Mitgliedsorte:

ENNSDORF
Bürgermeister Alfred Buchberger:

Der Westwinkel Gutschein ist ein einzigartiges Projekt in der Region. Der Gutschein ist in allen fünf Gemeinden einlösbar und zeigt den ersten Schritt einer zukunftsreichen Gemeindepartnerschaft. Diese gemeinsame Initiative sichert die Wertschöpfung in der Region.

ERNSTHOFEN
Bürgermeister Karl Huber:

Der Westwinkel Einkaufsgutschein bietet die Möglichkeit den Leuten zu zeigen, welches vielfältige Angebot es in unserer Region gibt. Der Westwinkel Gutschein bündelt das Angebot, damit Kaufkraft und Dienstleistungen vor Ort bleiben.

STRENGBERG
Bürgermeister Roland Dietl:

Eine kleine Gemeinde wie Strengberg kann von einem regionsübergreifenden Einkaufsgutschein profitieren. Strengberg hat nunmehr die Möglichkeit die Vielzahl und Vielfältigkeit der Strengberger Betriebe einem breiteren Kundenkreis zugänglich zu machen.

ST.PANTALEON-ERLA
Bürgermeister Mag. Rudolf Divinzenz:

Es ist wichtig, dass Gemeinden über den Tellerrand schauen und zusammenarbeiten. Der Westwinkel Gutschein ist eine Chance für eine starke und identitätsspendende Region. Das Motto lautet klar: In der Region für die Region.

ST.VALENTIN
Bürgermeisterin Mag. Kerstin Suchan-Mayr:

Unsere Gemeinden beabsichtigen, mittels gemeinsamer Aktionen die Bindung der regionalen Kaufkraft und die Nahversorgung zu stärken und den Kaufkraftabfluss in überregionale Ballungszentren und internationale Märkte zu verringern um die regionale Wertschöpfung, Arbeitsplätze und die Nahversorgung in den Gemeinden langfristig zu erhalten.